ALGERIEN  - Perle am Mittelmeer und Traumwüste Sahara

   Home  Neues   Land und Leute   Regionen    Aktivitäten   Reiseinformationen    Bilder / Videos   von A bis Z

 

 

 

   Algerien in Bildern                                        zurück zur Auswahl

 

  TIPAZA

 

Bevor man von Algier kommend Tipaza erreicht, erhebt sich auf einem Hügel das neben stehende Bauwerk, das (fälschlich) als Grab der Christin

(Kbor Rhumia) bezeichnet wird. Es ist ein königliches mauretanisches Königsgrab.

 

 

Um ein zerklüftetes Vorgebirge herum hat sich die alte Phönizierstadt Tipaza angesiedelt. Das Wort bedeutet Geschäftshaus oder Handelsplatz, und das war Tipaza im wahrsten Sinne, denn in diesem natürlichen Hafen legten die Phönizier einen ihrer vielen Handelsplätze an der algerischen Küste an.

Auch die Römer nutzten später die Stadt und fügten Mosaike und Theater, etc. hinzu. Hier wurde vor allem mit Oliven gehandelt. 

 

Der archäologische Park und das Museum sind sehr sehenswert und lohnen eine Besichtigung.

 

Tipaza liegt etwa 70 Kilometer westlich von Algier und etwa 27 Kilometer östlich von Cherchell.

 
     
      oben      zurück zur Auswahl  
   © Bilder mit freundlicher Genehmigung des Office National d'Algerie (ONT).

 

                                                       Anfragen |      Kontakt       |    Impressum    
                                                         © 2010 Algerien-Info, Reiseinformationen über Algerien, Tel. 09131 304650